Die wichtigsten Facts zum "dynamic pricing" Tool 
für Sie zusammengefasst 

Für welche Tickets kann das "dynamic pricing" Tool verwendet werden?

Created with Sketch.

Für jedes Ticket, welches Sie über SKIDATA für den Onlineverkauf bei starjack aktivieren. 

Den sogenannten "Depottickets", welche an einem beliebigen Tag in der Saison gültig sind, sowie auch den Packages, stehen nicht die gesamten Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. 

Wie ist das Tool aufgebaut?

Created with Sketch.


Mit starjack`s „dynamic pricing“ Tool können Sie den Preis sowie auch die Verfügbarkeiten Ihrer Onlinetickets steuern. Wenn Sie das Tool aktivieren, schalten wir Ihnen im starjack-Adminbereich bei jedem Ticket die Kategorien „Preis“ und „Verfügbarkeit“ frei.

Je nach Ihren Zielen, können Sie in jeder Kategorie eine oder mehrere Regeln definieren,
welche dann eine Aktion im Onlineverkauf auslöst.

Welche "Aktion" kann ich in der Kategorie "Verfügbarkeit" steuern?

Created with Sketch.

Wann / für wen ist das Ticket buchbar?
Wie viele Tickets werden verkauft (Kontingent)?
 

Folgende Bedingungen können definiert werden: 

• Verkauf nur für einen bestimmten Gültigkeitszeitraum,  
  optional mit der Einschränkung auf Wochentag(e)
• Verkauf nur in einem bestimmten Verkaufszeitraum,    
  optional mit der Einschränkung  auf Wochentag(e)

• Verkauf bis XX Tage vor Startdatum *
• Verkauf für bestimmte Personentypen ** 

* nicht bei Depottickets möglich 
** nicht bei Packages möglich

Welche "Aktion" kann ich in der Kategorie "Preis" steuern?

Created with Sketch.

Wann / für wen wird ein Rabatt buchbar gemacht?
Ist das Ticket stornierbar oder nicht?


Dafür können folgende Bedingungen definiert werden: 

• Rabatt nur für einen bestimmten Gültigkeitszeitraum,  
  optional mit der Einschränkung auf Wochentag(e)
• Rabatt nur in einem bestimmten Verkaufszeitraum,    
  optional mit der Einschränkung  auf Wochentag(e)

• Rabatt nur bis XX Tage vor Startdatum *
• Rabatt nur für bestimmte Personentypen **
• Kontingentierung des Rabattes 
• Ticket als nicht-stornierbar einstufen

* nicht bei Depottickets möglich 
** nicht bei Packages möglich 

Wie ist die Ausgabelogik im Webshop, wenn mehrere Regeln beim Ticket hinterlegt werden?

Created with Sketch.
  • Mehrere Regeln in einer Kategorie speichern Sie der Priorität nach ab. Bei einer Ticketbuchung kommt die erste Regel, die den Suchkriterien des Gastes entspricht, zur Anwendung. Die Abfrage der Regeln erfolgt nach der gespeicherten Priorität. 


  • Haben Sie in beiden Kategorien ("Preis" und "Verfügbarkeit") eine oder mehrere Regeln hinterlegt, so werden auch beide Kategorien abgefragt. Es kommt aus jeder Kategorie die erste, auf den Suchkriterien des Gasten zutreffende Regel zur Anwendung. Die Abfrage der Regeln erfolgt nach der gespeicherten Priorität. 

Wird der Statt-Preis immer angezeigt? 

Created with Sketch.

Der Statt-Preis ist Ihr von SKIDATA übermittelter, regulärer Ticketpreis. Bei Hinterlegung eines Rabattes wird der Statt-Preis durchgestrichen dargestellt unter dem rabattierten Preis ausgegeben. Siehe Beispiel  In naher Zukunft können Sie den durchgestrichenen Statt-Preis auch ausblenden. 

Sind Rabatte in % möglich?

Created with Sketch.

Der Rabatt kann in Prozent hinterlegt werden oder als fixer Euro-Wert. 
Die Rundung des rabattierten Preises kann ebenfalls gesteuert werden. 

Wenn keine Regel auf Einschränkung des Personentyp gesetzt ist, wird der Rabatt für all deine Personentypen gewährt (Erwachsene / Jugendliche / Kinder etc), die du beim jeweiligen Ticket im Verkauf eigestellt hast.

Können rabattierte Preise kontingentiert werden? 

Created with Sketch.

Ja, das ist möglich über die Kategorie "Preis" die Rabatte zu kontingentieren:

Die ersten xx Tickets mit x% Rabatt
die nächsten yy Tickets mit y% Rabatt
die nächsten .....

Wie lang dauert es, bis "dynamic pricing"-Aktionen im Onlineverkauf sind? 

Created with Sketch.

Das "dynamic pricing" Tool pflegen Sie über Ihren starjack Adminbereich.  

Sofort nach dem Speichern kommt die definierte Regel bzw. die Aktion, im Onlineverkauf zur Anwendung. 

Wenn Sie starjack.hospitality (Hotelverkauf) verwenden und die Regel auch dort zulassen, so wird diese erst am Folgetag den Beherbergern ausgegeben. Grund ist, dass die Ticketdaten bei hospitality nur in der Nacht synchronisiert werden. 

Kann ich die "dynamic pricing"-Aktionen im Nachhinein anpassen?

Created with Sketch.

Das "dynamic pricing" Tool pflegen Sie über den starjack Adminbereich - Menü "Produktkonfiguration" - selbst und kann daher auch jederzeit angepasst werden. 

Sind "dynamic pricing"-Aktionen in allen Online-Verkaufskanälen verfügbar? 

Created with Sketch.

Sie haben die Möglichkeit, die "dynamic pricing" Aktionen beim Hotelverkauf (starjack.hospitality) auszuschließen. 

Statistik / Abrechnung der "dynamic pricing" Verkäufe

Created with Sketch.

Bei SKIDATA werden die rabattierten Preise eingebucht, sodass die Statistiken und Umsätze absolut korrekt sind. 

Aktivierung des "dynamic pricing" Tools 

Created with Sketch.

starjack`s "dynamic pricing" Tool steht Ihnen gegen eine einmalige Gebühr dauerhaft für Ihren Onlineverkauf zur Verfügung. 
Eine online-Einschulung erhalten Sie von starjack. 

Gerne informieren wir Sie über die Konditionen telefonisch oder per E-Mail. 

Ist das "dynamic pricing" Tool auch für Destinationen mit AXESS Zutritt verfügbar? 

Created with Sketch.

Aktuell steht es nur den Bahnen mit SKIDATA Zutrittssystem zur Verfügung. 

Wie viel kostet das "dynamic pricing" Tool? 

Created with Sketch.

 

Gerne informieren wir Sie über die Konditionen telefonisch oder per E-Mail.